A tribute to Rudolf Kellner

MIT: Johannes Muchitsch.
WO: HOTEL SCHLOSSVILLA MIRALAGO

Am 6. Mai 2017 mit Beginn um 19:00 Uhr kocht Johannes Muchitsch in der Villa Miralago ein sechsgängiges Menü, „A Tribute to Rudolf Kellner“.

SPECIAL GUEST:
Für die Veranstaltung konnte der Sohn von Rudolf Kellner, Klaus Kellner, gewonnen werden. Nach Stationen in Italien, am Genfer See, in Südfrankreich, in München, in der Schweiz, und bei den  Seabourn Cruise Line, war Klaus Kellner von 1995 bis 2003 im elterlichen Hotel & Restaurant „Altwienerhof“ als Geschäftsführer und zweiter Küchenchef tätig. Nach dem Rückzug des Vaters führte Kellner das Restaurant noch zwei Jahre lang mit unverändert 3 Hauben (Gault Millau) und einem Michelin – Stern  weiter.

Rudolf Kellner war Mitbegründer der neuen österreichischen Küche und kochte nach vielen Stationen (u.a. im Hotel Savoy in London, wo er die dort noch lebendige Grande Cuisine nach Auguste Escoffier erlernte) von 1992 bis 2003 In seinem Hotel-Restaurant Altwienerhof in Wien, durchgehend  dekoriert mit  drei Hauben ( Gault-Millau).

Rudolf Kellner war Mitbegründer der neuen österreichischen Küche. „Rudi war ohne Zweifel einer der größten Köche, die Österreich je hervorgebracht hat, vielleicht sogar der größte des vorigen Jahrhunderts, das „sein Jahrhundert” war. Und wäre Rudi Kellners Wiege nicht in der Wiener Herklotzgasse, sondern in Paris gestanden, er würde heute, so bin ich jedenfalls sicher, zu den bedeutendsten Köchen der Welt zählen. (Christoph Wagner 2005)“.

Mittags tafelten wir regelmäßig im Steirereck in der Rasumofskigasse, beim großartigen Helmut Österreicher. Abends wechselten wir dann zu Rudi Kellner in den Altwiener Hof. Besser konnte man einen Tag kulinarisch nicht um die Ecke bringen. Auch wenn – spätestens nach der Extraportion „Praline von der Gänseleber“ – unser Treiben durchaus als Völlerei hätte bezeichnet werden können.

Am Ende des Mahls, wenn mein Gast das Restaurant bereits verlassen hatte, genoss ich es, von Herrn Kellner an seinen Arbeitsplatz gebeten zu werden. Meist waren da ein paar Flaschen alten Burgunders, die ich mit ihm verkosten durfte, während er mir seine Philosophie der guten Küche eröffnete. Diese Gespräche, und die Tage als Mitarbeiter in seiner Küche, haben mich kulinarisch sehr geprägt. (Johannes Muchitsch).

Das Menü:

  • 6 Gang Dinner 135 EUR  p.P.
  • Weinbegleitung 39,00 EUR
    *) die Weinbegleitung macht Ihrem Namen alle Ehre: der passende Wein begleitet Sie während jedem Gang.
  • Pralinen von der Gänseleber
  • Maibock mit Kirschensauce, Sellerietascherl, schwarze Nuß
  • Risotto von Pilzen mit glacierter Wachtelbrust
  • Lachs „nach Niedertemperaturgarungsmethode“ in Basilikumnage
  • Rehfilet auf Wacholderrahmsauce mit Sellerietascherl . Rotkraut
  • Käseauswahl (Rohmilch)
  • Dessert vom Wagen (legendär!)

Für dieses spezielle Dinner stehen 30 Plätze zur Verfügung!

Buchung & Anmeldung

HOTEL SCHLOSSVILLA MIRALAGO
Hauptstraße 129
9210 Pörtschach am Wörthersee | Austria
Tel.: +43 4272 2430
Mail: office@miralago.at

Web.: www.miralago.at