Wie Gott in Kärnten

MIT: Thomas Gruber, Josef Floh
WO: Gasthaus von Thomas Gruber

» DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSVERKAUFT «

Am 3. Mai kocht Thomas Gruber in seinem Gasthaus in Pritschitz am Wörthersee gemeinsam mit seinem JRE Kollegen Josef Floh aus Langenlebarn unter dem vielversprechenden Titel „Wie Gott in Kärnten“. Kredenzt wird ein spannendes Slow Food Menü, für welches ausschließlich besondere und qualitativ hochwertige Produkte und Zutaten aus Kärnten herangezogen und mit viel Hingabe und Leidenschaft verkocht werden.

Frei nach dem Spruch „Wie Gott in Frankreich(Kärnten)“ will Gruber seine Slow Food Produzenten auf die Bühne stellen und aufzeigen, welches Potential in unserer Region steckt. In Josef Floh hat er für diesen besonderen Abend einen perfekten Partner finden können. Denn, auch der Floh lebt Regionalität und legt persönlich großen Wert darauf verantwortungsbewusst mit der Natur umzugehen. Alle Produzenten werden persönlich anwesend sein und ihre Philosophien erläutern.

Begleitet werden die Gerichte mit den Naturweinen vom Weingut Georgium am Längsee, spannend gegenübergestellt werden Spitzenweine aus der Burgund.

Mittwoch 3. Mai 2017
Aperitif um 19 Uhr

Preis: EUR 106,- / pro Person

Reservierung und Buchung

Klagenfurterstrasse 172
9210 Pörtschach am Wörthersee
Tel.:  04272 / 44118
Mail.: gasthaus@von-thomas-gruber.at
Website: www.von-thomas-gruber.at