Thomas & Michael Goritschnigg

  • Michael & Thomas Goritschnigg
    © Thomas & Michael, Goritschnigg

Qualität & Tradition, die überzeugt


Die Traditionsfleischerei Goritschnigg ist seit 1893 ein Garant für höchste Qualität direkt am Seecorso in Velden. Ob beim mittäglichen Lunch oder Einkauf an der Fleischtheke. Der durchgängig hohe Anspruch der Familie Goritschnigg begleitet die Gäste während des gesamten Besuches.

In den Abendstunden verwandelt sich das Restaurant in ein Steakhaus. Feinst vorbereitete und gereifte Edelteile wechseln dann von der Fleischtheke ins Restaurant und werden – abgerundet vom großen Wein- und Bierangebot – serviert.


Weil die Goritschniggs von der Privatbrauerei Stiegl als Kärntner Bierwirt des Jahres 2020 ausgezeichnet wurden, werden sie sich bei der Getränkebegleitung zu den See.Ess.Spielen besonders auf Bierspezialitäten konzentrieren. Dazu holen sie sich auch Unterstützung direkt aus der Brauerei Stiegl, Salzburg.

Das Augenmerk liegt bei ihnen auf der Trockenreifung von Rindfleisch, mindestens 28 Tage reift es bei ihnen in der Fleischerei am Knochen. Außerdem zerteilen sie es auch selbst. Dabei sind ihre Spezialitäten das T-Bone Steak, das Rib Eye Steak sowie die Königsklasse unter den Steaks, das Porterhouse Steak mit mindestens 750g, bestehend aus Rumpsteak und Filet. Durch die Trockenreifung am Knochen wird das Fleisch zarter und schmeckt auch intensiver.


Der einzige Fleischermeister am Wörthersee ist bei ihnen aber nicht nur für ebendiese Reifung und die entsprechende Qualitätskontrolle zuständig, er wird bei den See.Ess.Spielen auch präsentieren, wie gereift wird, was es dabei zu beachten gilt, wie man Qualität erkennt und ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Als AMA-Grilltrainer verrät er sicher auch ein paar Tipps wie die Zubereitung perfekt gelingt.


Die einzigartigen Fleischermeister am Wörthersee: Thomas & Michael Goritschnigg!


Wer aber sind die zwei genau? Hier zwei kurze Steckbriefe zu ihrer Person:


Name? Thomas August Goritschnigg

Haben Sie einen Spitznamen? Wenn ja, wie lautet der? Gogo

Wie trinken Sie ihren Kaffee/Tee? haß, mit Mülch, ohne Zucker

Gibt es eine kulinarische Kindheitserinnerung? Omas Kletzennudeln

Was ist ihr Lieblingssong? Von Barry White: You're the first, the last, my everything

Dieses Gericht würde ich für mein persönliches Vorbild (wer ist das?) kochen: Mein Vater August: Rindswangalan

In Ihrem privaten Kühlschrank gibt es immer? Selcher und Bier

Was sind Ihre Hobbys? Rad fahren, Schi fahren, laufen, Yoga, Sterne schauen

Mit wem würden Sie gerne einen Abend verbringen? mit meiner Frau

Was sind die besten Lebensmittel für Sie? Cote de Boeuf von der Kärntner Kalbin



Name? Michael Goritschnigg

Wie trinken Sie ihren Kaffee/Tee? Espresso

Gibt es eine kulinarische Kindheitserinnerung? Der Sonntagsbraten jeden Sonntag

Was ist ihr Lieblingssong? Klaviersonate Nr. 11 von Mozart

Dieses Gericht würde ich für mein persönliches Vorbild (wer ist das?) kochen: Überraschung aus dem Kühlschrank

In Ihrem privaten Kühlschrank gibt es immer? Milch, Parmesan, Eier

Was sind Ihre Hobbys? kochen

Mit wem würden Sie gerne einen Abend verbringen? Papst Franziskus




Vielleicht interessant